Luxus der Leere

Eine gemeinsame Initiative von sieben Städten und Gemeinden in der Altmark

Baugrundstück in Werben (Elbe)

Hansestadt Werben, Räbelsche Straße

Basisdaten

 Standort:  Räbelsche Straße, 39615 Hansestadt Werben, Gemarkung Werben, Flur 11, Flurstück 576

Objekttyp:  Baugrundstück

Grundstücksgröße:  3.220 m²

Status der Nutzung:  unbebaut

Erschließung:   unerschlossen

Preis:    9,00 € / m² (Mindestgebot)

Zusatzangaben

Die Hansestadt Werben beabsichtigt das o.g. Grundstück im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens zu verkaufen. Es besteht auch die Möglichkeit, Teilflächen aus diesem Grundstück zu erwerben.

Eine Bebauung kann nach derzeitigem Stand entlang der Räbelschen Straße erfolgen.

Eine Teilfläche des Grundstücks ist derzeit verpachtet. Der Pachtvertrag muss übernommen werden.

Gebote können bis zum 20.11.2020 / 10:00 Uhr in einem verschlossenen Umschlag an die folgende Anschrift gesendet werden:

Hansestadt Werben
über:
Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck
– Zentrale Dienste-
An der Zuckerfabrik 1
39596 Goldbeck

Auf dem verschlossenen Umschlag muss neben der Anschrift folgendes stehen:

                            -Bitte nicht öffnen-

-Ausschreibung Grundstück Hansestadt Werben-