Luxus der Leere

Eine gemeinsame Initiative von sieben Städten und Gemeinden in der Altmark

ehemaliges Wohngebäude der Diakonie

Osterburg, OT Meseberg

Basisdaten

 Standort: Maierbuscher Straße 12, Hansestadt Osterburg, OT Meseberg

Objekttyp: Wohn- und Geschäftshaus

Nutzfläche:   250 m²

Grundstück: 2.462 m²

Status der Nutzung: ungenutzt

baulicher Zustand: teilsaniert

Preis: 98.300 € 

Zusatzangaben

Baujahr:  1957

Etagenzahl:  eingeschossig mit ausgebautem Dachgeschoss

Zimmerzahl:  9 Zimmer + 3 Bäder

Unterkellerung: nein

Heizung: Zentralheizung Gas

Techn. Infrastruktur:  Anschluß an Strom, Wasser, Gas , Telefon, Internet 50Mbit, Abwasserentsorgung dezentral über eine vollbiologische Kleinkläranlage Baujahr 2010


Objektbeschreibung:

Das eingeschossige Wohnhaus mit einer Wohn – und Nutzfläche von ca. 250 m² wurde 1957 errichtet. Im Jahr 1994 wurde das Dachgeschoß voll ausgebaut. 2002 wurden 2 Bäder modernisiert, 2018 die Heizungsanlage erneuert und 2019 zwei neue Dachfenster eingebaut. Das Gebäude ist nicht unterkellert. Das Gebäude wurde zuletzt als Behindertenwohnstatt genutz und dementsprechend weisen die Grundrisse mehrere Wohnbereiche mit eigenen Sanitäranlagen und größeren Gemeinschaftsaufenthaltsräumen auf.
Das Verwehrswertgutachten kann bei Interesse im Bereich Liegenschaften der Hansestadt Osterburg (A) eingesehen werden.